Follow:
Leben

Neuanfänge im Lockdown – Hallo Jena

verschneiter Intershop Tower, Jentower Jena

Puh… Acht Monate nicht gebloggt. Ihr kennt doch sicher den Spruch: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt? Gedacht war eigentlich, dass ich im Herbst wieder loslege. Tja und dann kam alles anders.

Während ich diesen Text schreibe, sitze ich in einer anderen Wohnung in einer anderen Stadt und habe einen anderen Job als beim letzten Blogbeitrag. Und deshalb war es hier so lange still. Nur auf Instagram und Twitter habe ich gelegentlich kleine Einblicke geteilt.

Angefangen hatte ich die Blogpause, weil das Weltgeschehen im letzten Jahr so wahnsinnig viel mentale Energie gekostet hat. Für Hobbys war einfach kaum noch Platz und ich bin sicher, so ging und geht es vielen von euch. Zu dem Zeitpunkt wusste ich nicht mal, was 2020 noch alles passieren sollte. Letztlich war C und alles, was damit zusammenhängt, der ausschlaggebende Grund, mich auf Jobsuche zu begeben.

Alles in allem muss ich sagen, dass ich einfach extrem viel Glück hatte und dafür bin ich unter den gegebenen Umständen wirklich sehr sehr dankbar. Seit November arbeite ich im neuen Job: Immer noch als Bibliothekarin, jetzt aber wieder in meiner Heimatstadt Jena. Wer in Jena schon mal eine Wohnung gesucht hat, weiß um die schwierigen Verhältnisse – auch was das angeht, hatte ich sehr viel Glück. Und dann kommt wieder die C-Situation ins Spiel: Umzug im Lockdown-Light (immerhin nur light, derzeit möchte ich mir das gar nicht vorstellen) und momentan überwiegend Homeoffice (dank des neuen Jobs).

Ganz langsam kehrt die Energie für Hobbys zurück und deshalb möchte ich auch den Blog endlich wiederbeleben. Hier und da sind noch ein paar Aktualisierungen nötig, aber ich dachte, ich melde mich schon mal bei euch. Wie es hier mit Beiträgen weitergeht, steht allerdings noch in den Sternen. Rückblicke ergeben zurzeit keinen Sinn, denn es passiert ja eh kaum etwas und wie viel Muße ich generell so habe, wird sich zeigen.

Jetzt interessiert mich aber erstmal, wie ihr die letzten Monate erlebt habt. Wie geht es euch?
Und vor allem: Lest ihr eigentlich noch Blogs? :D

Bis bald und bleibt gesund!

Du möchtest diesen Beitrag teilen?
Vorheriger Post

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar